Logo

Verbungsaufbau über die angeschlossenen Netzwerke


Echolink: (derzeit nicht in Betrieb)

Der Aufbau einer Verbindung erfolgt durch Eingabe der Node Nummer, mit der sich das Relais verbinden soll. Besteht bereits eine Verbindung zu einem anderen Node, muss diese Verbindung durch Eingabe einer # getrennt werden.

Beispiel:

PTT aktivieren und # betätigen:  Trennen einer vorherigen Verbindung
PTT aktivieren und node Nummer eingeben, z.B. 8850:  Verbindungsaufbau zu DB0KOE
PTT aktivieren und # betätigen:  Trennen dieser Verbindung


Wires-X:

Die Verbindung zum Wires-x Netz ist nun digital. DL9OH stellt seine Station derzeit als Gateway in das Wires-x Netz zur Verfügung.

Aktiviert wird Wires-x mittels der Dx Taste des TRX. Nach Verbindungsaufbau und Übertragung einiger Daten kann man nach bestimmten Rufzeichen suchen und eine Verbindung aufbauen. Deteils findet man im Wires-X Handbuch von Yaesu.
Möchte man von einem anderen Wires-x Knoten eine Verbindung zu DB0KLL aufbauen um über das Relais ein QSO zu führen, muss man eine Verbindung zu DL9OH aufbauen, dessen Aussendungen über DB0KLL übertragen werden.